Entspannungstechniken Termine
wöchentlich, nach Vereinbarung

Kursdauer
8 x 75 Minuten

Teilnehmer/innen
maximal 6

Kursort Giesing
WALTER TREFFPUNKT GESUNDHEIT
Deisenhofenerstraße 49
81539 München
U2 Untersbergstraße

Kursort Neuhausen
SINNVOLL
Zentrum für Gesundheit
Nymphenburger Straße 137
80636 München
U1 Maillinger Straße

Kursgebühr
85 €inkl. MwSt. und Info-Mappe

Weitere Information und Termine
Telefon 089 69797622
Mobil 0171/4585884
mail@mader-wellness.de

 

Einfach loslassen: Lernen Sie Entspannungstechniken, die Ihnen helfen, wieder ins Gleichgewicht zu gelangen.

Entspannung ist ein natürlicher Zustand unseres Organismus. Sie ist erkennbar durch
eine reduzierte Muskelspannung, gleichmäßiges Atmen und eine geringere Hirnaktivität.
Befinden Sie sich in einem gesunden Gleichgewicht, wechseln Phasen der Anspannung und Entspannung ab. Ist Ihr Gleichgewicht gestört und häufen sich Belastungen, ohne dass Ihr Körper sich anpassen kann, wirkt dieser „Stress“ schädigend. Ihr Körper reagiert mit Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Herzbeschwerden bis Herzrasen, erhöhter Blutdruck, Verspannungen, Magenverstimmungen und einem geschwächten Immunsystem. Durch Entspannen lösen Sie Ihren angespannten Zustand und schalten um auf Ruhe. Ein angenehmes Körperliches und geistiges Gefühl der Ruhe und Erholung stellt sich ein. Entspannung ist Regeneration. Entspannung ist ein wichtiger Beitrag zur Wiederherstellung und Stabilisierung Ihrer Gesundheit.

Autogenes Training
Autogenes Training ist eine Entspannungsmethode, bei der Sie sich durch Konzentration auf den eigenen Körper selbständig in einen entspannten Zustand versetzen. Es kommt zu einer ganzheitlichen Entspannung, bei der Körper, Geist und Seele gleichermaßen angesprochen werden.

Progressive Muskelentspannung nach Jakobson
Hier geht es um Anspannung und Entspannung verschiedener Muskelgruppen im gesamten Körper. Die Entspannung ruft ein angenehmes gelöstes Gefühl hervor, das sich nicht nur auf den einzelnen Muskel beschränkt. Der ganze Organismus profitiert von der gefühlten Entspannung, die sich positiv auf Blutdruck , Herz- und Atemfrequenz auswirkt.

Phantasiereisen
Ein besonderer Weg, von Ihren Anforderungen des Alltags Abstand zu gewinnen, sind die Phantasiereisen. Diese Entspannungsübungen sind gewissermaßen kleine Ausflüge zu den „Inseln“ der Ruhe, die allein durch die Vorstellungskraft erreichbar sind. Das Vorlesen von Geschichten (Reisen) lässt in der Vorstellung des Zuhörers Bilder und Szenen ablaufen und bewirkt somit einen tiefen Ruhe- und Erholungszustand.

Entspannungsatmung
Verschiedene Atemübungen helfen Ihnen, schnell und effektiv aus einem angespannten Zustand in einen gelösten zu gelangen.